Historische Bauwerke GbR
Umbau Fachwerkgebäude





-

 

 

 

 

 

-

Projekt:Umbau und Instandsetzung denkmalgeschütztes Fachwerkgebäude in Osterath
Projektjahr: 2010 f.
Auftraggeber: Privat
Kooperation:

-

Die beantragte Maßnahme umfasst den Umbau, die Instandsetzung und die Erweiterung des als Einzeldenkmal eingetragenen Wohnhauses in Osterath. Geplant ist eine Wohnnutzung mit drei Wohneinheiten.

Das Bauwerk besteht aus einem dreischiffigen, fünf Joch langen eingeschossigen Fachwerkgebäude mit Satteldach, dessen Ursprung im 17. Jahrhundert vermutet wird, und einem eingeschossigen, nicht unterteilten Werkstattanbau mit flachem Pultdach, der in der Nachkriegszeit in ‚provisorischer‘ Massivbauweise rückwärtig angebaut wurde. Hier wurden die Leistungsphasen 1-8 übernommen.